Herzlich Willkommen bei der Stiftungsverwaltung Lübeck

Seit Jahrhunderten ist es in der Hansestadt Lübeck ehrwürdige Tradition, dass Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände Vermögen in Form von Stiftungen, Spenden, Testamenten oder Legaten kulturellen und sozialen Zwecken zur Verfügung stellen.

Lübeck gilt noch heute als Stadt mit ausgeprägtem Bürgersinn und ist Wirkungsstätte zahlreicher gemeinnütziger Stiftungen. Die Aktivitäten der über Lübecks Grenzen hinaus bekannten Possehl-Stiftung oder Dräger-Stiftung haben die Entwicklung unserer Stadt wesentlich mitgestaltet.

Sie wirken neben traditionsreichen z.T. mittelalterlichen Stiftungen, die seit 1939 als sog. "kommunale Stiftungen" treuhänderisch von der Stadtgemeinde Lübeck verwaltet werden. Hierzu gehören u.a. die selbständigen Stiftungen "Heiligen-Geist-Hospital", "St. Johannis-Jungfrauenkloster", "Vereinigte Testamente" und "Lübecker Wohnstifte".

Ihnen ist gemein, dass aus den Erträgen ihres Vermögens soziale und kulturelle Zwecke wie Jugend- u. Altenhilfe, Behindertenpflege, Denkmalpflege oder Studienhilfe gefördert werden.